gaertnerie Kittl html-fluid template

Unsere Öffnungszeiten:

Montag - Freitag
von 7:30 Uhr bis 18.00 Uhr
(durchgehend)

Samstags       
von 7.30 Uhr bis 12.00 Uhr

Flottes Trio wächst in Laufen

Josef und Narumol taufen die Bayerische Pflanze des Jahres 2012 in der Gärtnerei Kittl

Nicht mit Wasser, sondern mit Sekt wurde getauft und es war auch kein zartes Baby, sondern eine üppige Pflanzenschönheit, die gestern in der Gärtnerei Kittl, Laufen, die Taufe empfing. Josef und seine Frau Narumol, bekannt aus der Fernsehserie Bauer sucht Frau, waren die Taufpaten. Sie tauften die Bayerische Pflanze des Jahres 2012 auf den Namen TrioMio. Hinter diesem Namen verbergen sich drei Nemesien (auch als Elfenspiegel bekannt), die - gemeinsam getopft, den Betrachter mit ihren unzähligen gelben, roten und weißen Blüten erfreuen. Und das den ganzen Sommer lang, bis zum ersten Frost.


Stellvertretend für alle oberbayerischen Gärtnereien im Bayerischen Gärtnerei-Verband (BGV) eröffnete die Gärtnerei Kittl mit der Pflanzentaufe am gestrigen Dienstag die Beet- und Balkonpflanzensaison. Alljährlich steht dabei die Bayerische Pflanze des Jahres im Mittelpunkt, eine besonders robuste und ansprechende Sommerblumen-Neuheit. Das Wahlgremium besteht aus Gärtnern aus ganz Bayern und wird beraten von der Staatlichen Lehr- und Versuchsanstalt für Weinbau und Gartenbau in Veitshöchheim.


Dass sich die bayerischen Gärtner diesmal für ein Nemesien-Trio entschieden haben, freut Herbert Puffer, Inhaber der Gärtnerei Kittl, besonders: TrioMio bringt so viel leuchtende Farbe und damit sommerlich gute Laune auf Balkon und Terrasse.
Da der Elfenspiegel aus Südafrika stammt, liebt er Sonne und gleichmäßig viel Feuchtigkeit, aber keine Staunässe. Er verträgt auch Hitze und Wind und kann so eine Alternative zu Geranien sein.


In Gebieten mit kalkhaltigem Wasser pflanzen Sie TrioMio idealerweise in Petunien-Erde. Werden die Pflanzen einmal pro Woche gedüngt, dann werden Sie lange Freude an ihren flotten Elfenspiegeln haben, so Puffer. Das Trio lässt sich auch problemlos zurückschneiden, wenn es mal nicht mehr so schön sein sollte. Es treibt willig wieder aus und blüht rasch nach.


TrioMio ist ab dem Tag der offenen Gärtnerei am 21.04.2012 bayernweit in rund 300 Mitgliedsbetrieben des Bayerischen Gärtnerei-Verbandes erhältlich.


Unser Tipp:

Stöbern sie unsere Bildergalerie durch. Hier finden sie Bilder zur Pflanzentaufe.


Eine Übersicht über die Gärtnereien, die TrioMio anbieten sowie ausführliche Informationen zur Pflanze des Jahres finden Sie unter www.trio-mio.de.